Oldtimer

Goldwingoetzie


Winterprojekt 2012 

 

Ich hatte eine Vision die mich nicht mehr loslassen wollte !!

Eine Honda CB 400 umgestalten zu einem 1 Sitzer !?

Das Original !

Das Bild das ich im Kopf hatte als 1 Sitzer !

---------------------------

Beim weiteren Gedankenspiel und abbauen der ersten Teile , suchen nach anderen Teilen und ersten Anpassungen der neuen Teile , wurde die Sache immer komplizierter !!

So !   Magura Sportlenker ,

BolDor Tank ( Vergrößert ) ,

Sitz 20 cm kürtzer ,

Schutzblech + Rücklicht + Heck angepasst !!

So ein Mist ! Kuplungszug und Bremsleitung zu kurz !!

---------------------------

Restaurierte und geänderte Teile !

Sandgestrahlt und Lackiert !

Vorher und Nachher !

Oben !

Fußrasterhalteplatten = Sandgestrahlt , Lack + Klarlack

 

Unten !

Soziusgriffe = 6 cm gekürzt verschweißt + geschliffen , Lack + Klarlack

 

 

Oben !

Heck-Schutzblech gekürzt , Sandgestrahlt und Lackiert !

 

Rechts !

Batteriekasten Sandgestrahlt und Lackiert !

Scheinwerfer gerichtet und lackiert !

 

Rechts !

Batterieladebuchse !

Aluminiumblech zur halterung gefertigt und Lackiert !

Buchse zum laden der Batterie oder als Stromquelle !

 

Bremssättel zerlegt , Sandgestrahlt und mit spezieller Bremssattelfarbe gespritzt !

 

Nach Fertigstellung festgestellt !!!

 

Falsche Bremssättel gerichtet !!

 

Also nochmal von vorne !!

 

Der Teufel liegt im Deteil und begegnet

einem in Form eines Eichhörnchen !!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alte Bremsschläuche durch neue Sahl-Flex Bremsschläuche ersetzt !

Rechts !

Seitendeckel geschliffen , gespachtelt , Lackiert , Schriftzüge aufgeklebt und mit Klarlack Matt Lackiert !

 

Oben !

Soziusfußraster teilweise Sandgestrahlt und Lackiert !

Teilweise Neuteile angebracht !

 

 

Rechts !

Im Heckteil Minniblinker verbaut !

 

 

Rechts !

Auspuffdichtungen = Neuteile

 

Unten !

Sandgestrahlte Auspuffhalterungen + Krümmerbefestigungskronen + Sammler            ( Bis 650 Grad Celsius Hitzebeständiger Lack )

---------------------------

Momentaner Stand !!

Und wieviele Teile hat eigendlich ein Motorrad ??

Zerlegen , Putzen , Sandstrahlen , Waschen , Pollieren , Spritzen , Zerlegen , Putzen Sandstrahlen , Waschen , Pollieren , Spritzen ,

Und so weiter - Usw - Usw - Usw .............................................!!!!!!!!!!! Puh !!!!

Fahrer Fußrasrer zerlegt , Sandgestrahlt und lackiert !

Griffelemente zerlegt , Sandgestrahlt und Lackiert !

Sandgestrahlt und Lackiert !

Hauptständer

Vergaserablaufschläuche

---------------------------

    Hinterachse !

 

    Antrieb !

 

    Schwinge !

 

    Lenkkopf !

 

   

 

Hinterradschwinge Sandgestrahlt und Lackiert !

 

 

Kette und Kettenschutz geputzt !

 

 

Lenkkopf Sandgestrahlt und lackiert altes Kugellager belassen neu gefettet !

---------------------------

Da könnte man ja den Überblick verlieren !?

---------------------------

Jetzt noch Vordergabel raus !

Seitendeckel Sandstrahlen !

Wieder Teile Lackieren !

Und dann !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zusammenbauen !!!!!

Hinterradbremse Sandgestrahlt gerichtet gefettet Lackiert !

 

Motorhalterung vorne Sandgestrahlt und Lackiert !

 

 

 

 

 

Vorderradgabel zerlegt geputzt neue

Simmerringe neues Gabelöl Sandgestrahlt

und Lackiert !

Links = Seitendeckel - Lichtmaschinendeckel Sandgestrahlt und Lackiert !

Unten Seitendeckel = Kupplungsdeckel Sandgestrahlt und Lackiert !

Vorderradschutzblech

 

Innen Sandgestrahlt !

kleine Dellen ausgebeult !

Innen mit Zinkreperaturlack

und Chromlack Lackiert !

Zylinderkopfdeckel Sandgestrahlt und Lackiert !

 

 

Kette und Kettenschutz gereinigt

Kettenspanner poliert

Auspuffendblech mit 650 Grad beständiger Farbe Lackiert !

---------------------------

Nun die fertige Maschine im Detail !!!! In Kürze die Bilder !!!

---------------------------

So bei schönem Wetter am 01.08.2013 Bei uns auf den Berg gefahren um eine kleine Foto-Galerie zu erstellen !!!!

Und ?? Batterien vom Fotoaperat leeeeeer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

---------------------------

---------------------------

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!